• Unser Verein:

    LOGO der Hertener Loewen
  • Jetzt gehts los!

    Cartoon
  • Aktuelles zu Basketball Jugend U16

  • 09.03.2008

    Basketball Jugend U16

    Hertener Löwen : BG Südpark Bochum

    73:61 (17:20),(20:17),(12:14),(24:10)

    "Heute haben wir viele einfache Fehler gemacht. Wenn wir eine gute Defense gespielt haben, war die Offense schlecht und umgekehrt", sagt Anton Mirolybov nach dem Spiel, der bis zur Halbzeitpause recht teilnahmslos auf der Bank saß. Erst zur Mitte des dritten Viertels, als die Löwen mit sechs Punkten vorne liegen, Spielstand 43:37, applaudiert Anton und gibt wieder Kommandos von der Seitenlinie. Die Lebensgeister sind wieder geweckt, auch wenn man mit 2 Punkten Rückstand ins letzte Viertel geht.

    Im letzten Viertel ist der Knoten endgültig geplatzt, die Löwen drücken auf die Tube. Den Anfang macht Mark Depta mit einem Dreier zum 58:55 6:40 Minuten vor Spielende. Die Gäste aus Bochum halten noch eine zeitlang mit, doch zwei Minuten vor dem Schlusspfiff, beim Spielstand von 68:61 ist klar, die Löwen werden hier gewinnen - nur noch fünf Punkte dazu.

    So ist Anton Mirolybov über die letzten fünf Minuten auch sehr glücklich und stolz auf sein Team. "Sonst macht immer einer das Spiel, heute war es nicht so." Die U16 zählt nun als Tabellendritter zu den besten Teams in ganz NRW.

  • 15.01.2008

    Basketball Jugend U16

    Hertener Löwen : Paderborn Baskets

    96:51 (21:6),(25:13),(27:19),(23:13)

    Wieder gut gemacht! - Die Niederlage am Wochenende gegen Leverkusen ist bereits vergessen. Heute überzeugten die Löwen mit einer starken Mannschaftsleistung und einer guten Defense. Die Gäste aus Paderborn konnten da, trotz leichter körperlicher Überlegenheit, nicht mithalten. Bereits zur Halbzeit - Spielstand 46:19 - war klar, wer hier gewinnt. Trainer Anton Mirolybov nutzte die Gelegenheit, um alle Spieler zum Einsatz zu bringen.

  • 16.12.2007

    Basketball Jugend U16

    Hertener Löwen : BBV Hagen

    79:90 (18:28),(14:22),(27:21),(20:19)

    Mit dem BBV Hagen kam heute der bisher ungeschlagene Tabellenerste in die Ludgerushalle. Respekt war dennoch nicht angesagt. U16-Coach Anton Mirolybov zeigte sich mit der guten zweiten Halbzeit zufrieden: "Wir waren auf drei Punkte dran. Wenn wir weiter so spielen, gewinnen wir mit 30." Dazu muss man wissen, dass die Löwen das Hinspiel mit 40 Punkten verloren. Doch Heute: letztes Viertel - die Uhr zeigt noch 3:55 Minuten Spielzeit - Spielstand 73:76 - noch drei Punkte! Am Ende reicht es nicht ganz, aber - starke Leistung!

  • 09.12.2007

    Basketball Jugend U16

    Hertener Löwen : Iserlohn

    101:58 (33:17),(20:18),(23:15),(13:13)

    Die U16 schickt die Gäste aus Iserlohn mit 101:58 nach Hause. Den Grundstein legte das Team von Anton Mirolybov gleich im ersten Viertel - 27 Punkte Vorsprung nach 10 Minuten. Also - erstmal langsam gehen lassen. Aushilfs-Coach Dirk Ewald zeigt sich beeindruckt. Nachdem man sich im zweiten und dritten Viertel ausgeruht hatte wurde zum Schluss nochmal Gas gegeben - der deutliche Sieg spricht für sich - weiter so!

  • 04.12.2007

    Basketball Jugend U16

    Hertener Löwen : TV Bensberg

    89:63 (33:17),(20:18),(23:15),(13:13)

    Die Revanche hat gesessen - die U16 der Hertener Löwen gewinnt mit 26 Punkten Vorsprung gegen den TV Bensberg - Enstand 89:63. In schlechter Erinnerung hatten die Löwen das Hinspiel - sie verloren in den letzten Sekunden mit einem Punkt obwohl sie bis 1:20 Minuten vor Spielende noch mit 8 Punkten geführt hatten. Heute machten sie alles wieder gut. "Wir haben eine gute Basis und die Jungs machen einen guten Job", zeigt sich Trainer Anton Mirolybov mit der Entwicklung seiner Spieler zufrieden.

  • 11.11.2007

    Basketball Jugend U16

    Hertener Löwen : ART Düsseldorf

    64:57 (19:6),(8:13),(6:21),(15:8),(16:9)

    Die U16 präsentiert sich nervenstark und gewinnt gegen ART Düsseldorf in der Verlängerung. Nachdem das erste Viertel klar mit 19:6 gewonnen wird, kommen die Düsseldorfer besser in Fahrt. Zur Halbzeit steht es 27:19 für die Löwen - eigentlich noch kein Grund sich Sorgen zu machen. Kalt erwischt wurde die U16 aber im dritten Viertel 21:6 Punkte für die Düsseldorfer. Im letzten Viertel wurde gekämpft - der Ausgleich ist erst mit dem letzten Angriff der Löwen 30 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit geschafft - 48:48 - Verlängerung. In der Verlängerung behalten die Löwen die Nerven und holen die Punkte nach Hause - starke Leistung!

  • 28.10.2007

    Basketball Jugend U16

    Hertener Löwen : Telekom Baskets

    79:63 (25:12),(13:23),(25:18),(16:10)

    Für die U16 war es heute ein schwieriges Spiel, doch die Hertener Löwen konnten sich trotz Foulprobleme souverän gegen die Telekom Baskets durchsetzen. "Wir haben insgesamt 30 Minuten eine gute Defense gespielt, jedoch nicht im zweiten Viertel. Nach der Halbzeit lief es wieder gut und wir hatten einen guten Lauf", beschreibt Trainer Anton Mirolybov das Spiel.

  • 14.10.2007

    Basketball Jugend U16

    Hertener Löwen : SOBA Rhöndorf

    102:64 (49:27)

    Die U16 wird diese Saison von Anton Mirolybov trainiert. Anton Mirolybov ist zugleich Coach der Bundesligamannschaft und bringt einige Erfahrung im Umgang mit jungen Basketballspielern mit. Vom Niveau der U16 Mannschaft zeigt er sich stark beeindruckt.

    Mit voller Drehzahl werden dann auch gleich die Gäste aus Rhöndorf angegangen. Bei einem Halbzeitstand von 49:27 sind die Fronten geklärt und dem deutlichen Sieg steht nichts mehr im Wege.

  •  nach oben
  •  zur Startseite